Wildnisseminare

Wildnisseminare

Kräuterwanderung

Wildes Wochenende

Kräuterwanderung

Fr√ľhsommerkr√§uter – Gesunde Unkr√§uter – Essbare Wildkr√§uter

Falls Sie sich nach einem langen Winter auch auf das erste frische Gr√ľn freuen, laden wir Sie zu dieser Wanderung ein. Entdecken Sie verschiedene Fr√ľhlingskr√§uter, Knospen und Bl√ľten, ihre Heilkr√§fte sowie ihre Anwendungen in der K√ľche.

Termine

FEBRUAR ‚Äď findet leider nicht statt Knospenwunder

M√ĄRZ – Freitag 26.3.2021 15:00 – 17:30 -findet wahrscheinlich leider nicht statt Fr√ľhlingserwachen

APRIL – Freitag 30.4.2021 15:00 – 17:30 – Fr√ľhlingserwachen

MAI РFreitag 28.5.2021 Р17:00 РGesunde Unkräuter

JUNI Wiesengl√ľck und Erntevielfalt

SEPTEMBERVerborgene Schätze

Kurzbeschreibung: Eine ca. 2 Stunden lange, inhaltsreiche und gem√ľtliche Wanderung in der Ortsumgebung, bei der die verschiedensten Pflanzen bestimmt und √ľber deren Anwendung referiert wird. Im Anschluss gibt es je nach Jahreszeit und Corona-Situation eine kleine Verkostung aktueller Kr√§uter und Zeit f√ľr weitere Fragen und pers√∂nlichen Austausch.

Eine Veranstaltungsreihe der Gesunden Gemeinde Engerwitzdorf.

Kurskosten: 20‚ā¨

Anmeldung erbeten:
Pamela Hölzl: , 0650-9332233

Jetzt buchen!

Detailbeschreibungen

Auch im Winter sind viele Kr√§utersch√§tze zu finden. Da der Fr√ľhling immer fr√ľher beginnt k√∂nnen wir im Februar viele Knospen und an sonnigen Pl√§tzchen kr√§uterliche Fr√ľhstarter finden.

Falls Sie sich nach einen langen Winter auch auf das erste frische Gr√ľn freuen laden wir Sie zu einer kurzen Wanderung ein. Hier entdecken Sie verschiedene Fr√ľhlingskr√§uter, Knospen und Bl√ľten, ihre Heilkr√§fte sowie ihre Anwendungen in der K√ľche. In abschlie√üender Runde verkosten wir die ersten Fr√ľhlingskr√§uter.

W√§hrend dieser Kr√§uterwanderung lernen Sie den reichen Kr√§uterschatz des Fr√ľhsommers kennen. Wildkr√§uter werden bestimmt und ihre Verwendungsweise erl√§utert. In abschlie√üender Runde verkosten wir ausgew√§hlte Kr√§utersch√§tze.

W√§hrend dieser Kr√§uterwanderung betrachten wir den reichen Kr√§uterschatz aus weiblicher Perspektive. Wir werden insbesondere jene Pflanzen bestimmen, die in der Volksmedizin den Frauen zugeordnet wurden und dementsprechende Namen tragen, ihre Heilwirkungen f√ľr die sog. Frauenleiden und wie wir uns mit dem Einsatz der Wildkr√§uter selbst verw√∂hnen k√∂nnen. Wildkr√§uter werden bestimmt und ihre Verwendungsweise erl√§utert. In abschlie√üender Runde verkosten wir ausgew√§hlte Kr√§utersch√§tze.

Während dieser Kräuterwanderung lernen Sie den reichen Kräuterschatz des Sommers kennen. Wildkräuter werden bestimmt und ihre Verwendungsweise erläutert. In abschließender Runde verkosten wir ausgewählte Kräuterschätze.

Staunen Sie √ľber die bunte Heilkr√§utervielfalt im Herbst. Entdecken Sie die Sch√§tze unter und √ľber der Erde. W√§hrend der Wanderung erhalten Sie Information √ľber Sammlung, Trocknung und Wirkungsweise der Wurzeln, Beeren und Fr√ľchte.

Wildes Familien Wochenende f√ľr alle Generationen

Bande zur Natur stärken

Tauche f√ľr ein Wochenende ein ‚Äď wie wir vielleicht alle fr√ľher in der Natur gelebt haben.

Bringe deine Familie und Freunde mit, denn es geht nicht um pures √úberleben, sondern um die gemeinsame Freude an der Begegnung mit den Elementen der Natur.

Termine

PFINGSTEN ‚Äď 22.5-24.5.2021 3 Tage Bande zur Natur st√§rken

Zusammen werden wir an diesem Wochenende unsere Fertigkeiten f√ľr das Leben mit der Natur st√§rken. Wir werden uns praktisch an den Basis-Survival-Fertigkeiten √ľben und sehen, dass es dabei besser und leichter mit der Natur und nicht dagegen geht.

Fragen die wir praktisch beantworten werden sind:

  • Wo gibt‚Äôs den besten Zunder?
  • Was brennt funkenfrei?
  • Wieviel Holz brauche ich f√ľr ein Lagerfeuer, das den ganzen Abend brennt?
  • Welches Kraut hilft bei einer Verstauchung?
  • Wo finde ich den besten Lagerplatz?
Jetzt buchen!

Unsere gem√ľtlichen Tipis stehen im Wald auf einer Lichtung. Wer von euch mag eine Nacht direkt im Wald schlafen? F√ľr die Abenteuerlustigen unter euch gibt es die M√∂glichkeit sich mit uns eine kleine Unterkunft unter den B√§umen zu bauen, um die Tiere der Nacht hautnah zu erleben. Bevor wir schlafen gehen werden wir noch einen Blick ins weite All werfen und uns von Mond und Sternen Geschichten erz√§hlen lassen.‚Äč

Das Staunen wiederentdecken? Die Natur ist doch der beste Filtermeister. Wir werden sehen wie tr√ľbes Wasser wieder rein wird. Dazu werden wir uns den Techniken der Natur vieles abschauen und dabei unser handwerkliches Geschick auspacken. Aber keine Angst in Wahrheit ist es ganz einfach und sogar f√ľr kleine Kinder gut umzusetzen.

F√ľr mich ist die Natur ein R√ľckzugsort. Der mir sagt ‚ÄöHey! Wir Menschen wir sind da Zuhause‚Äė. Das ist ein nicht ferner, weit abgelegener Ort da drau√üen. Jeder Wald kann auch f√ľr euch dieser Ort ‚Äödaheim‚Äė werden.

Ein paar Tricks wollen wir euch dieses Wochenende an die Hand geben, wie du f√ľr dich und deine Kinder deine n√§chste Umgebung zur Heimat machen kannst.

Wie du Neugierde und Spa√ü am Erleben auch danach im stressigen Alltag einbauen kannst und ihr ganz anderes die kleinen Naturwunder des Tages vor eurer Haust√ľre erleben werdet.

  • Rund’ums Feuermachen: 10-Minuten-Feuer, Feuerstahl &Feuerstein beherrschen, das perfekte Zundernest, sicherer Feuerplatz
  • Alles ums frische Wasser: Wasserfilter bauen.
  • Wie man sich bettet so liegt man. Guter Unterschlupf: Basis – Shelterbau
  • Kochen am Feuer und Wilde Kr√§uter
  • Spielerisch unsere Fertigkeiten erweitern: Anschleichen & Tarnen, „Das legend√§re Waldbrandspiel“
  • Naturwissen erfahren und Tipps & Tricks wie du auch andere daf√ľr begeistern kannst (Naturmentoring)
  • Zusammen Freude an der Natur erleben
  • Kreiskultur: h√∂ren und geh√∂rt werden
  • F√ľr sich und andere sorgen lernen: Gemeinsames Kochen und Feuer machen
  • Lebendig sein und freies Spielen
  • zum Genie√üen der Sch√§tze in diesem wundersch√∂nen Waldgebiet
  • R√ľckverbindung zum IchSelbstSein
‚ÄčOrt: Tipi-Dorf Alberndorf

Das wundersch√∂ne, von Mischwald und B√§chen umgebene Gel√§nde liegt ca. 15 Gehminuten vom Ortszentrum von Alberndorf in der Riedmark entfernt. Am Gel√§nde befinden sich eine riesige Waldwiese, 2 gro√üe Tipis und 2 kleinere Tipis, eine gro√üe Lagerfeuerstelle, eine Toiletten-Anlage mit flie√üendem Wasser und ein gro√üer Schwimmteich. Eines dieser Tipis kann als Schlaf-Tipi verwendet werden. Es gibt gen√ľgend flache Stellen, um eigene Zelte aufzustellen. Gekocht wird am offenen Feuer. Im Seminarzeitraum steht das Gel√§nde ausschlie√ülich den SeminarteilnehmerInnen zur Verf√ľgung.

  • Ihr braucht eine Auszeit vom Alltagsstress?
  • M√∂chtest Du Deinen Kindern eine Welt zeigen in der man ganz im Jetzt sein kann? Oder lass dir diese Welt von deinen Kindern zeigen!
  • Du willst loslassen und entspannen und gleichzeitig die gro√üen Abenteuer erlebt?
  • Wo kleine Dinge die gro√üen Geheimnisse verraten?
  • Du willst dich treiben lassen und zur selben Zeit in eine Gemeinschaft eingebunden sein?
  • Wo Zusammentun und seine Kreativit√§t entdecken willkommen sind?

Komm mit uns nach draußen! РSeminarleitung:

Pamela H√∂lzl ‚Äď begeisterte Kr√§uter- & Wildnistrainerin, Soziologin

Egmont Reindl – beigeisterter Biologie & Wildnistrainer

kräuterwanderung pamela hölzl